Hippolini – speziell für Kinder

Seit Sommer 2021 wird unsere bestehende Reitschule durch HIPPOLINI bereichert!

Hippolini  (Hippo= das Pferd, -lini = Bambini)

Was ist Hippolini und was machen wir da überhaupt?

Hippolini ist ein pädagogisches Reiteinstiegskonzept, bei welchem ein spielerisches Heranführen ans Pferd und Reiten gelernt wird. Auch die Pferde und Ponys profitieren davon, denn diese Kinder lernen das Tier in den Vordergrund zu stellen und ein harmonisches Miteinander zu leben!

Die Kurse sind altersentsprechend aufgebaut, so findet sich immer ein Freispielbereich welcher zum freien Spielen, lernen rund ums Pferd und Reiten oder auch mal ausruhen einlädt.

Die Kinder führen sich gegenseitig was eine gleichzeitig, aber konsequent getrennte Schulung erreicht: Das Führkind lernt durch die spezielle Hippolini Führtechnik die spätere Handhaltung und Einwirkung der Zügel, das Antreiben, Vorausschauen, Durchsetzen und Koordinieren des Ponys. Das Reitkind kann sich gleichzeitig durch das geführt werden völlig auf sich konzentrieren und entwickelt vertrauen ins Gleichgewicht, Balance, Losgelassenheit, Reiten und Pony.

Im Miniclub (Vorschule) (4-6 Jahre)

erleben die Kinder das Pony ganz spielerisch in einer lockeren Umgebung. Drei Bereiche sorgen für Abwechslung, Reitspiele fördern die Koordination und Balance. Im Führ- und Begegnungsfeld dürfen die Kinder beim Putzen, kuscheln oder z.B. Zöpfeflechten das Pony entdecken. Auf dem Reitplatz lernen sie schon die berühmte Hippolini Führtechnik.

Hippolini Grundschule (7-10 Jahre)

Hier bauen die Stunden gezielt aufeinander auf. Es wird außerdem das Herunterfallen (ja, wir fallen wirklich vom Pony), Sitzgrenze, Orientierung in freiem Raum, Verhalten in Gefahrensituationen, Sitzsicherheit im Trab- auch ohne Festhalten bis hin zum Galopp und Sprung trainiert.

Auch beim Putzen lernen wir viel über das Pony: den Körper, Verhaltensweisen, Aussprache, Ausdruck, Pflege und Ausrüstung.

Im Freispielbereich finden sich Sachen wie Lehrtafeln, Koordinationsspiele und Dinge ebenso rund ums Pony.

Hippolini Reitschule

In diesem nachfolgenden Kurs gilt die Grundschule als Voraussetzung, ebenso das Lesen. Hier wird das selbstständige Reiten mit Sattel und Trense, korrekter Sitz im Sattel mit Steigbügeln, Sicherheit im Viereck und Kenntnis aller Regeln, sowie der Entlastungssitz, Leichttrab und Handhabung von Gerte mit/ und Zügel erlernt. Hier arbeiten wir je nach Stundenbild mit drei Ponys, Gruppengröße 6 Kinder.

Da es ab hier höhere Anforderungen zu meistern gibt, wird das Reitkind anfangs noch von dem Bodenkind begleitet bis es völlig alleine unterwegs sein kann. Die Sicherheit wird so gewährleistet, denn das Pony will auch angeleitet sein und hinterfragt auch das ein oder andere Mal die Chefposition.

Liebe Kinder und Eltern ihr seht- es gibt viel zu lernen bei uns! Wir freuen uns sehr, dass Ihr dieses großartige Konzept für Mensch und Tier mit uns lebt, denn die Ponys und Pferde danken es uns und den Kindern!

Sie möchten Ihr Kind bei uns anmelden oder haben Fragen? Dann freuen wir uns auf eine Nachricht oder Anmeldung.

Pferdefreundliche Grüße

Anita und Gaby Zipfel

Wir benutzen ausschließlich technisch notwendige und keinerlei Cookies von Drittanbietern.